Erfolgsgeschichte: Doppelt wirkende Absorptionskältemaschine Jordanien

Solare Dampferzeugung bei JTI Jordanien

Industrial Solar ist stolz darauf, von der Green Cooling Initiative als Best Practice erwähnt zu werden. Für unseren Kunden JTI (Japan Tobacco International) haben wir ein Fresnel-Kollektorfeld mit einer Gesamtkapazität von 700 kW(th) installiert. Neben der Prozesswärme versorgt der Solardampf auch eine doppelwirkende Absorptionskältemaschine, die direkt an die zentrale Kälteversorgung der Anlage angeschlossen ist.